Aktuelles

Kommunen in der ambulanten Versorgung: Von der Zuschauerbank auf‘s Spielfeld?

„Kommunen als Gesundheitsversorger“ – unter diesem Titel lud der Bundesverband Managed Care (BMC) am 28. April zu seiner zweiten Fachtagung in diesem Jahr. Angesichts des demographischen Wandels und des Mangels an Ärzten und anderen Fachkräften in ländlichen Regionen ging es bei dieser gemeinsamen Fachtagung von BMC und der Robert Bosch Stiftung um die Frage, welche Rolle die Kommunen künftig bei der Sicherstellung der Versorgung einnehmen können.

weiterlesen

Die Stärkung der ambulanten Versorgung im Spannungsfeld von politischer Willensbekundung und praktischer Umsetzung

Ein nicht nur für Kassenärzte, KVen und KBV, sondern das gesamte Gesundheitswesen gleichermaßen wichtiges Thema, diskutierte der BMC mit Dr. Bernhard Rochell, Verwaltungsdirektor der Kassenärztlichen Bundesvereinigung: „Wie stellen sich Vertragsärzte an der Sektorengrenze auf?“ Das durch die BMC-Projektgruppe „Ambulante Versorgungsunternehmen“ initiierte Hintergrundgespräch fand am 29. Februar in Berlin statt.

weiterlesen