Arbeitsgruppe Ambulante Versorgungsunternehmen

Die ambulante Versorgung steht aktuell vor verschiedenen Herausforderungen. Dazu gehören u. a. die Sicherung der medizinischen und pflegerischen Versorgung in der Fläche, die veränderten Anforderungen junger Medizinerinnen und Mediziner an ihr Arbeitsumfeld und die ungleichen rechtlichen Rahmenbedingungen für verschiedene Formen der Leistungserbringung.

Die Arbeitsgruppe Ambulante Versorgung identifiziert Lösungsansätze für diese Problematiken und setzt sich dafür ein, dass entsprechende gesetzliche Rahmenbedingungen geschaffen werden. Der Fokus liegt dabei auf den Potenzialen ambulanter Versorgungsunternehmen wie z. B. Medizinischen Versorgungszentren, Arztnetzen, überörtlichen Gemeinschaftspraxen und fachrichtungsbezogenen Zentren.


Die Arbeitsgruppe wird geleitet von:

Hahn-UrsulaDr. Ursula Hahn

Geschäftsführerin,
OcuNet Gruppe

Kloepfer-AlbrechtDr. Albrecht Kloepfer

Büro für gesundheitspolitische Kommunikation


Downloads:

Ergebnispapier 2014 (Kurzfassung)
Size : 61.1 kB Format : PDF

Ergebnispapier 2014 (Langfassung)
Size : 85 kB Format : PDF


Mitarbeit der Arbeitsgruppe auf Anfrage.