AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen

AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen

AOK NiedersachsenDie AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen versichert mehr als 2,4 Millionen Menschen in Niedersachsen und ist damit die zehntgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland.

Mit einem Marktanteil von 35% gestalten wir die Versorgungslandschaft in Niedersachsen als Marktführer maßgeblich mit. Dazu arbeiten wir mit mehr als 40.000 Vertragspartnern zusammen. Im Bereich der GKV bewegen wir jährlich Gelder in Höhe von mehr als sieben Milliarden EUR. 6.800 Mitarbeiter in 120 Standorten bieten unseren Versicherten jeden Tag einen bestmöglichen Service an – vor Ort.

Ein Schwerpunkt der AOK Niedersachsen ist die Prävention. So bieten wir nicht nur viele Kurse an und belohnen gesundheitsbewusstes Verhalten mit unserem Bonusprogramm AOK-Doppelplus. Wir engagieren uns auch in Settingansätzen, dh. in Schulen, Kindergärten, Stadtteilen und Betrieben. Mehr als 200 unserer Mitarbeiter sind in Präventionsberufen tätig und unterstützen unsere Versicherten, wo sie können.

Genauso wichtig ist im F alle eines Falles die Wahl eines kompetenten Leistungserbringers. Dazu stehen die zahlreichen Gesundheits-Navigatoren der AOK zur Verfügung. Mit diesen Webseiten können gezielt Leistungserbringer mit bestimmten Schwerpunkten gesucht werden. Ergänzend dazu bieten wir eine ärztliche Zweitmeinung an und unterstützen, wenn es mit einem Facharzttermin einmal nicht schnell genug geht.

Dazu passen unsere umfangreichen Versorgungsangebot, von unseren Diseasemanagement-Programmen, die nachweislich die Versorgung verbessern, über unsere erfolgreiche hausarztzentrierte Versorgung, an der sich 485.000 Versicherte beteiligen, bis hin zu integrierten Versorgungsverträgen, mit denen wir die Versorgungssituation auch für kleine Gruppen von Versicherten spürbar verbessern. Dies hilft zum Beispiel Patienten, die eine Lungentransplantation benötigen oder an Multiple Sklerose erkrankt sind. Für Herzinsuffizienz-Patienten bieten wir landesweit ein Telemedizin-Projekt an.

Kinder und die junge Familie stehen bei der AOK im Mittelpunkt. So haben wir bereits 2006 das Hausarztmodell „AOK Junior“ umgesetzt. Dazu gibt es weitere Services schon für Schwangere, zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen und natürlich Haushaltshilfe, wenn die Eltern ins Krankenhaus müssen.

Mit dem AOK-Pluspunkt bieten wir unseren Versicherten die Möglichkeit, individuell weitere Gesundheitsleistung wie Homöopathie oder eine professionelle Zahnreinigung in Anspruch zu nehmen. Enthalten sind hier auch zahlreiche Untersuchungen während der Schwangerschaft sowie Reise-Schutzimpfungen.

Nicht zuletzt sieht sich die AOK auch als starker Partner von 155.000 Firmenkunden, die wir in allen Belangen der Sozialversicherung kompetent beraten. Mit dem AOK-Institut für Gesundheitsconsulting setzen wir zudem Maßstäbe in der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Kontaktdaten:

Frank Preugschat
AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Unternehmensbereichsleiter Versorgungsmanagement
30519 Hannover

0511-8701-10952
Frank.Preugschat@nds.aok.de

zurück zum Mitgliederverzeichnis