dagnä e.V.

dagnäGegründet 1990, ist die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter e. V. (dagnä) die zentrale Vertretung niedergelassener HIV-Therapeuten sowie ihrer Patienten. Sie vertritt nahezu alle hausärztlich und fachärztlich niedergelassenen HIV-Schwerpunktbehandler sowie eine Vielzahl der Mitbehandler. Zentrale Themen sind die Prävention, Diagnostik und Behandlung der HIV-Infektion und ihrer Folgen sowie entsprechender Komorbiditäten, insbesondere von Hepatitis C.

Hauptziele der dagnä sind die Optimierung einer qualitätsgesicherten Versorgung HIV-infizierter Menschen in Deutschland, die Förderung der Zusammenarbeit und Vernetzung der unterschiedlichen medizinischen, die HIV-Infektion betreffenden Fachgebiete, die Anerkennung der Arbeit von HIV-Schwerpunktbehandlern in Deutschland sowie die Bekämpfung der Diskriminierung HIV-Infizierter.

Kontaktdaten:

dagnä e.V.
Perleberger Str. 27
10559 Berlin

030/3980193-0
030/3980193-20
verein(at) dagnae.de

zurück zum Mitgliederverzeichnis