Lade Veranstaltungen

Fachtagung „Ist die psychiatrische Pflege fit für die Zukunft?“

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
16. April

Die Zunahme psychiatrischer Erkrankungen in der Bevölkerung ist evident und betrifft Menschen unabhängig von Alter, Schicht oder Status. Daher stellt sich die Frage, wie diese Menschen in Zukunft bedarfsgerecht versorgt werden können.

Zum einen betrifft der Fachkräftemangel in der Pflege auch diesen Gesundheitsbereich und führt zur drohenden Unterversorgung. Zum anderen stellt sich die Frage, ob und wie die ab 2020 generalistische Pflegeausbildung zur Professionalisierung der psychiatrischen Pflege beitragen kann.

Unter der Fragestellung unserer Fachtagung „Ist die psychiatrische Pflege fit für die Zukunft?“ wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren, welchen An- und Herausforderungen die professionelle psychiatrische Pflege zukünftig standhalten muss. Dabei wollen wir den Blick auf die aktuellen Potentiale der Versorgung psychiatrisch Erkrankter legen und beleuchten, welche Anpassungen nötig sind, um eine bedarfsgerechte und patientenzentrierte Versorgung auch in der Zukunft sicherzustellen.

Datum und Uhrzeit: Montag, 16. April 2018, 11:00 – 16:00 Uhr
Ort: Atrium 2, Robert-Bosch-Krankenhaus, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart

Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Die Veranstaltung wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert und in Kooperation mit der BMC Initiative Südwest durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei und BMC-Mitgliedern sowie interessierten Fachkreisen vorbehalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wir freuen uns auf rege, intensive Diskussionen und laden Sie herzlich dazu ein, am 16. April 2018 mit dabei zu sein.

Details

Datum:
16. April
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Robert Bosch-Krankenhaus
Auerbachstraße 110
Stuttgart, Baden-Württemberg 70376 Deutschland

Kommende Veranstaltungen