Lade Veranstaltungen

BMC-WissensUpdate mHealth – Potentiale für die GKV

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
21. September 2016, 14:0018:00

WissensUpdate des Bundesverbandes Managed Care e. V.: „mHealth – Potentiale für die GKV“

Mit der Verbreitung mobiler Geräte, wie Smartphones und Tablets, halten Gesundheits-Apps unter dem Namen „Mobile Health“ Einzug in unseren Alltag. Im Rahmen unseres BMC-WissensUpdate zum Thema „mHealth – Potentiale für die GKV“ haben wir unseren Blickwinkel erweitert und gezielt über das Potential mobiler Gesundheits-Apps im ersten Gesundheitsmarkt diskutiert: Welches Nutzenpotential haben Gesundheits-Apps für die Gesundheitsversorgung im Rahmen des SGB V? Welche Versorgungslücken können mobile Gesundheitsanwendungen schließen? Welche Anforderungen an Evidenznachweise sind erforderlich und wie erlangen mHealth-Anwendungen die Erstattungsfähigkeit durch die GKV?

Referenten:

  • Dr. Urs-Vito Albrecht
    stellvertretender Direktor des hannoverschen Standorts des Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik der Technischen Universität Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Dr. Susanne Klein, Leiterin Versorgungsmanagement, Techniker Krankenkasse
  • Harald Möhlmann, Berater des Vorstands, AOK Nordost
  • Michael Hübner, Abteilungsleiter Versorgungsmanagement, BARMER GEK

 Programm:

bmc-wissensupdate-mhealth
390 kBPDF

Veranstaltungsbericht:

„Wann beginnen wir, den Schatz zu bergen?“

CHARISMHA-Studie:

„Chancen und Risiken von Gesundheits-Apps“

 

Details

Datum:
21. September 2016
Zeit:
14:00 – 18:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59
Berlin, 10117
+ Google Karte

Kommende Veranstaltungen