Aktuelles

BMC Best Practice zu Besuch in der Hauptverwaltung der Techniker Krankenkasse

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen der größten deutschen Krankenkasse

Dass eine Krankenkasse in Zeiten der freien Kassenwahl mehr einem wettbewerbsorientieren Wirtschaftsunternehmen als einer klassischen Verwaltung ähnelt, dürfte den Teilnehmern der Veranstaltungsreihe im Vorfeld bewusst gewesen sein. Wie sich dies allerdings sowohl in der strategischen Ausrichtung als auch in der täglichen Arbeit widerspiegelt, galt es am 20. Oktober in der Hauptverwaltung der Techniker Krankenkasse (TK) in Hamburg zu ergründen.

weiterlesen

Register versprechen bessere Gesundheitsversorgung

Teilnehmer der Studienreise erhalten Einblick in das schwedische Qualitätsregister SRQ

Am 10. und 11. September war es wieder soweit: Der BMC begab sich mit einer Delegation aus 23 Gesundheits-akteuren auf die Reise, um ein neues Gesundheitssystem kennenzulernen. Da Schweden in verschiedensten Bereichen als Vorzeigeland betrachtet wird, wollten wir heraus-finden, ob dies auch auf die Gesundheitsversorgung zutrifft.

weiterlesen

Stellungnahme zum Entwurf eines E-Health-Gesetzes

Digitale Technologien haben das Potenzial, die derzeitigen Versorgungsstrukturen und -prozesse grundlegend zu verändern. Die fehlende Koordination zwischen Sektoren, die unzureichende Einbindung des Patienten in Behandlungs- und Entscheidungsprozesse oder die Sicherstellung der Versorgung in schwer zu versorgenden Regionen sind nur einige der Herausforderungen, für die der Einsatz digitaler Technologien ein echter Innovationsschub bedeuten würde.

weiterlesen

Evidenzgenerierung jenseits von RCTs: Warum wir unterschiedliche Studien brauchen!

Gemeinsamer Workshop vom BMC, BPI und vfa am 14.10.2015

Randomisierte kontrollierte Studien (RCTs) bilden bei Arzneimitteln das zentrale Fundament für den Nachweis von Wirksamkeit und Sicherheit. Jedoch stößt dieses Studiendesign bei bestimmten Fragestellungen und Wirkstoffklassen, insbesondere in der Versorgungsforschung und bei der Bewertung von Arzneimitteln, an seine Grenzen.

weiterlesen