BMC-Initiative Südwest

Versorgung regional denken: Diesen Leitgedanken setzt die im Jahr 2017 ins Leben gerufene BMC-Initiative Südwest um. Wie Kommunen und Städte bei der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung mehr Verantwortung übernehmen können, wurde im Rahmen eines Hintergrundgesprächs im Mai 2017 mit dem baden-württembergischen Gesundheitsminister Manne Lucha debattiert. Projekte aus dem süddeutschen Raum, wie die Netzakte der MEDI GbR Heilbronn, wurden vor Ort in ihren Erfolgen und Herausforderungen vorgestellt und intensiv diskutiert. Eine gemeinsame Fachtagung mit der Robert Bosch-Stiftung beschäftigte sich mit der psychiatrischen Pflege in der Region.

Die nächste Arbeitsgruppensitzung findet am 18. September 2018 unter dem Thema „Telemedizin in Baden-Württemberg“ statt. Wir freuen uns, von Dr. Ulrich Clever, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Einblicke in die telemedizinischen Versorgungskonzepte der LÄK zu erhalten. Die Anmeldung ist für BMC-Mitglieder über die Webseite möglich.

 Die Initiative wird geleitet von:

Daniel Dröschel

Senior Manager Market Access & HEOR, SFL Regulatory Affairs & Scientific Communication GmbH

Dr. h.c. Helmut Hildebrandt

Vorstand OptiMedis AG, Geschäftsführer Gesundes Kinzigtal GmbH