BMC REGIONAL – FORUM „Reform der Gesundheitsversorgung durch qualitätsbasierte Krankenhausplanung und TSVG“

Der BMC Regional NRW wagt am 3. Dezember 2018 einen kritischen Blick auf die landes- und bundespolitischen Reformen in der ambulanten und stationären Versorgung und erörtert, welches Potenzial die gesundheitspolitischen Entwicklungen in NRW haben und ob sie tatsächlich zielführend sind.

Folgende Themenschwerpunkte werden gesetzt:

  • Gutachten zur bestehenden Versorgungsstruktur der Landesregierung NRW
  • Auswirkungen der Qualitätsindikatoren des G-BA und des IQTIG auf die Krankenhausplanung
  • Referentenentwurf zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)
  • Sicherstellung einer flächendeckenden ambulanten Versorgung
  • Umsetzung der sektorenübergreifenden Versorgung in der Regelversorgung

Sehen Sie hier den aktuellen Programmflyer. Eine Anmeldung ist hier möglich.