Lade Veranstaltungen

BMC REGIONAL – SESSION beim BMC-Kongress 2019

23. Januar, 9:0010:30

Auch im kommenden Jahr wird der BMC Regional NRW auf dem BMC-Kongress in Berlin ein eigenes Forum durchführen. Wir laden Sie ganz herzlich ein, daran teilzunehmen!

 

„Pflege attraktiv machen – Arbeitsbedinungen als Schlüssel“

Mittwoch, den 23. Januar 2018; 9.00-10.30 Uhr; Forum A6

Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

 

Inhalt des Forums:

Auf Grund der demografischen Entwicklung bestehen bereits heute erhebliche Defizite im Bereich der  Versorgung mit Pflegedienstleistungen. Wie dem Fachkräftemangel in der Pflege wirksam zu begegnen ist, wird aktuell in vielen Facetten diskutiert. Die Maßnahmen reichen von einer besseren Bezahlung, über die Neuorganisation der Ausbildung bis hin zur Anwerbung von ausländischen Pflegekräften. Durch das Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz (PpSG) sollen eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege erreicht werden. Letztlich scheinen daher die Rahmenbedingungen der Pflegearbeit einer der wichtigsten Bausteine zu sein.

In dem Forum des BMC Regional auf dem BMC-Kongress werden uns Vertreter aus dem Pflegebereich über Möglichkeiten informieren, wie über eine Neudefinition der Rahmendbedingungen die Pflege wieder zu einem attraktiven Arbeitsfeld entwickelt werden kann und greifen vor allem folgende Fragen auf:

  • Wie können die Rahmenbedingungen in der Pflege verbessert werden?
  • Wie wünschen sich Mitarbeiter in der Pflege ihren Arbeitsalltag?
  • Welche Lösungsansätze sehen Pflegekassen und Politik?

Folgende Referenten haben zugesagt und werden mit uns die aufgeworfenen Fragen erläutern:

  • Prof. Dr. Winfried Weber – Hochschule Mannheim, Vorsitzender der Peter Drucker Society of Mannheim e.V., Mannheim
  • Gunnar Sander – Geschäftsführer der Buurtzorg Deutschland Nachbarschaftspflege gGmbH, Münster
  • Dirk Ruiss – Leiter des Verbands der Ersatzkassen e.V. (vdek) Landesvertretung NRW, Düsseldorf
  • Prof. Dr. Andreas Büscher – Hochschule Osnabrück, wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP), Osnabrück
  • Kordula Schulze-Asche – MdB Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik, Berlin

 

Das Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter: http://www.bmckongress.de/

Details

Datum:
23. Januar
Zeit:
9:00 – 10:30

Veranstaltungsort

Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstr. 58/59
Berlin, 10117
+ Google Karte

Vergangene Veranstaltungen