Umfrage “Digital Health Monitor”

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist das zentrale Thema der letzten Jahre und doch ist es erstaunlich, wie wenig Daten es im Detail zu ihrem Stand und ihrer Ausgestaltung gibt. Der BMC führt deshalb in Zusammenarbeit mit McKinsey eine Untersuchung zum Stand der Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems durch, um die Steigerung der Versorgungsqualität durch digitale Lösungen messbar und nachvollziehbar zu machen.

Als Produkt erstellen wir jährlich einen „Digital Health Monitor“, der anhand verschiedener Indikatoren über den aktuellen Digitalisierungsgrad und -fortschritt Auskunft geben soll. Neben der Zusammenstellung vorhandener Daten erhebt der BMC dafür eigene Daten in Form einer Umfrage sowie qualitativen Interviews. Wir würden wir uns freuen, wenn Sie an der Befragung teilnehmen und die Studie unterstützen.

Sowohl die Erhebung, als auch die Auswertung der Daten werden durch den BMC durchgeführt. Die Erhebung erfolgt mit Hilfe des DSGVO-konformen Umfrage-Tools LamaPoll. Selbstverständlich werden alle Angaben, die Sie im Rahmen der Erhebung machen, vollständig anonymisiert, sodass keine Rückschlüsse auf Sie als Person oder das Unternehmen, in dem Sie tätig sind, möglich sind.

Die Umfrage ist bereits geschlossen. Wir widmen uns aktuell der Auswertung und freuen uns, Ihnen die Ergebnisse bald präsentieren zu können.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Melina Ledeganck gerne zur Verfügung:
E-Mail: ledeganck@bmcev.de
Telefon: +49 (30) 2809 2659