Call for Abstracts

BMC-Kongress 2019:
Gesundheit in einer Gesellschaft des längeren Lebens

 

Das Thema des nächsten BMC-Kongresses steht! Der BMC-Kongress am 22. und 23. Januar 2019 in Berlin wird dieses Mal unter dem Hauptthema „Gesundheit in einer Gesellschaft des längeren Lebens“ stehen. Wie vom BMC-Kongress bekannt, werden wir eine Brücke schlagen zwischen innovativen Ansätzen aus der Gesundheitsversorgung, internationalen Erfahrungen und wissenschaftlichen Einblicken, um so die Meinungsbildner aus Politik, Wissenschaft und Praxis miteinander zu vernetzen.

Daher möchten wir interessierten Experten die Möglichkeit geben, sich mit einem eigenen Beitrag (wiss. Studie, Best-Practice-Beispiel oder internationale Erfahrung) zu bewerben. In diesem Jahr bitten wir um Einreichungen zu folgenden Themenschwerpunkten:

  • Brennpunkt Pflege – medizinische Versorgung in stationären Pflegeeinrichtungen
  • Angebot und Nachfrage von digitalen Gesundheitsanwendungen für ältere Menschen
  • Gesundes Altern: der Nutzen von Gesundheitskompetenz und Patienten-Empowerment
  • Gesundheitsversorgung einer alternden Bevölkerung in strukturschwachen Regionen
  • Themenoffener Bereich zum Hauptthema

Wir laden Sie ein, uns einen Abstract (max. 1.500 Zeichen) mit Ihrem Vortrags-/ Postervorschlag bis spätestens 22. Juli 2018 über das untenstehende Formular einzureichenVon den 15 Kongressforen soll ein Drittel durch Ihre Beiträge gestaltet werden. Aus den Einreichungen werden wir thematisch passendende Themen auswählen und die Zusammensetzung der Foren vornehmen. Die Foren finden am zweiten Kongresstag (23. Januar 2019) statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir pro Person maximal ein Abstract berücksichtigen. Die Referenten erhalten kostenfreien Zutritt zu unserem Kongress.

Hinweis: Die akzeptierten Abstracts werden allen Referenten und Moderatoren des jeweiligen Forums im Vorfeld zur Verfügung gestellt. Bitte sehen Sie davon ab, reine Produktvorstellungen als Abstract einzureichen, da wir diese nicht berücksichtigen können. Bitte reichen Sie Ihren Abstract ausschließlich hier online ein! Anders eingereichte Bewerbungen können nicht angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass pro Vortrag max. 7 Folien präsentiert werden sollten und planen Sie als Vortragslänge ca. 10 Minuten ein. Der Vortrag bzw. die Posterpräsentation sollten in deutscher Sprache erfolgen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Dr. Patricia Ex (ex@bmcev.de) und Valerie Stutenbecker (stutenbecker@bmcev.de) gerne zur Verfügung.