m.Doc GmbH

 

m.Doc – Healthcare Reimagined: New approach to the fundamentals of healthcare – Conquer the last Mile in Healthcare.

 

m.Doc begleitet die Menschen in allen gesundheitlichen Fragen – auch auf dem Weg durch die verschiedenen Einrichtungen unseres Gesundheitswesens. Das hört sich groß an und ist auch groß gedacht.

Dem leistungsfähigen, aber verzweigten deutschen Gesundheitssystem mangelt es aus Patientensicht häufig an Übersichtlichkeit und Transparenz. Gleichzeitig wächst bei vielen Menschen das Bedürfnis, möglichst viel für die eigene Gesundheit tun zu wollen und dabei alle relevanten Informationen im Blick zu behalten. Längst sind Health-Applikationen auf Smartphones zu alltäglichen Begleitern geworden. Individuelle Gesundheitsaktivitäten werden dabei in unterschiedlicher Form und Struktur dokumentiert. An Verknüpfungen mit den Dokumentationen von Leistungen und Maßnahmen unseres Gesundheitssystems mangelt es aber nahezu durchweg.

Die m.Doc Gesundheits-Plattform bringt zusammen, was zusammengehört und nur vermeintlich nicht zusammenpasst: Informationen aus den verschiedenen IT-Systemen in Arztpraxis, Krankenhaus, Rehaklinik und der Kostenträger werden zusammengeführt mit individuellen Gesundheitsdokumentationen und verknüpft mit nützlichen Apps und Services. So können Patienten in die bestehende IT-Infrastruktur eingebunden werden – offene Schnittstellen ermöglichen unkompliziert den Datenaustausch auf höchstem Sicherheitsstandard.

Mit mHealth überblicken Patienten auf ihren täglich genutzten Kommunikationsgeräten individuelle Termin-, Therapie und Medikationspläne, verfügen über gute Orientierung, wichtige Informationen und nützliche Services – während der Behandlung einer Krankheit und bei der Bewältigung eines gesünderen Alltags.

Ermöglicht wird dies durch zukunftsweisende Plattformtechnologie. Mittels Micro-Services und Micro-Engines führt m.Doc die unterschiedlichsten Systemwelten zusammen. Wie mit einem Baukastensystem können die Akteure unseres Gesundheitssystems mHealth für ihre spezifischen Belange nutzbar machen.

Datenschutz, Sicherheit sowie höchste Benutzerfreundlichkeit stehen an erster Stelle. Unterstützt wird die Gesundheitsplattform von namhaften Partnern die das Ecosystem mit ihren Softwarelösungen ergänzen, komplettieren oder als Basis dienen.

m.Doc Plattform-Applikationen in Umsetzung:

  • Smart Clinic – Klinikunternehmen auf dem Weg zu Digitalisierung und Patientenorientierung
  • Virtual Practice – bessere Arzt-Patient-Kommunikation
  • Mobility und Telemedizin – für eine älter werdende, gesunde und mobile Gesellschaft
  • Smart Care – für eine älter werdende, mit Pflege konfrontierte Gesellschaft
  • Smart Insurance – Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen
  • Customized Use Cases – Pharma, Forschung und individuelle Projekte wie Gesundheitsregionen

 

Kontaktdaten:

Stefanie Berger
Kölner Straße 101
D-50859 Köln
+49 (0) 221 / 177 339 40
stefanie.berger@mdoc.one

 

zurück zum Mitgliederverzeichnis