Initiative Mitte/Ost

Versorgungsbedarfe und -strukturen weisen regionale Unterschiede auf und erfordern spezifische Lösungen, die nur im Zusammenwirken aller Akteurinnen und Akteure vor Ort entstehen können. Wir freuen uns daher sehr über die Gründung einer Initiative Mitte/Ost im BMC, in der wir lokale Versorgungsakteure, Entscheider:innen aus Politik und Verbänden sowie weitere Expert:innen aus der Gesundheitswirtschaft zusammenbringen und ihnen eine Plattform für stetigen Austausch und Vernetzung bieten. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen möchten wir so regionale Impulse setzen und Gestaltungsvorschläge auf Bundes- und Landesebene zur Diskussion stellen.


Veranstaltungsrückblick:

Dem Strukturwandel entgegenwirken: Innovative Versorgung in der Region Mitte/Ost

Not macht erfinderisch – und setzt Kräfte frei. Die Innovationskraft der Region Mitte/Ost hat die regionale Fachtagung des BMC am 28. Juni 2023 in Halle auf beeindruckende Weise gezeigt. Unter der Überschrift „Digital und regional vernetzt: Versorgung der Zukunft im ländlichen Raum“ wurden in den SaltLabs drei innovative Projekte vorgestellt, die lokale Akteure ins Leben gerufen haben, um Versorgungsengpässe abzufedern. So wird beispielsweise in der Region Weißwasser die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen durch sog. SCOUTs und Telemedizin in ambulanten Satellitenpraxen sichergestellt. Die Translationsregion Halle kümmert sich mit dem Projekt Digitale Residenz-Praxen, um die medizinische Versorgung in Pflegeheimen. Die Plattform DiGeNa – Digitales Versorgungsmanagement in regionalen Netzwerken – verbindet Kliniken, Praxen, Pflegedienste, Gesundheitsdienstleister, Patient:innen und Angehörige in einem digitalen Versorgungsmanagement.


Kommende Veranstaltungen der BMC-Regionalinitiative Mitte/Ost:

BMC Fachtagung der Regionalinitiative Mitte/Ost
Am Dienstag, 4. Juni 2024 in Halle (Saale), 14:00 – 18:00 Uhr
>> weitere Informationen folgen