Arbeitsgruppen

Als Think Tank und Ideengeber für das Gesundheitswesen bilden die Arbeitsgruppen das Herzstück der Arbeit des BMC.

Hier entwickeln die BMC-Mitglieder über die Grenzen der eigenen Interessen hinweg Strategien und Konzepte für die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Darüber hinaus stellen die AGs eine hervorragende Möglichkeit dar, sich zu vernetzen und neues Wissen zu erwerben.

Arbeitsgruppen sind mitgliederoffene Gremien und vielfältig in ihrer Gestaltung.
AGs mit den Schwerpunkten Netzwerken oder Erfahrungsaustausch tagen in der Regel zwei- bis dreimal pro Jahr. AGs mit dem Schwerpunkt Konzeptentwicklung sind zeitlich befristet und befassen sich mit der Bearbeitung einer definierten Fragestellung. Zu beiden Formaten können externe ExpertInnen eingeladen werden.

Sie haben ein Thema, das Sie mit anderen BMC-Mitgliedern diskutieren und bearbeiten wollen? Dann füllen
Sie unseren AG-Steckbrief aus und senden diesen an bmcev@bmcev.de.
Bitte beachten Sie, die Gründung einer AG bedarf der
Zustimmung des Vorstands. Die Fortführung der AG
wird in regelmäßigen Abständen durch den Vorstand im Dialog mit den AG-Leiterinnen und -Leitern diskutiert.

BMC-Arbeitsgruppe – Steckbrief
Size : 208.3 kB Format : PDF

Kommende Veranstaltungen der Arbeitsgruppen

Keine Veranstaltungen.