Arbeitsgruppe Intersektorale Versorgung

Intersektorale Versorgung hat viele verschiedene Facetten, ambulante Versorgungsunternehmen und ambulante spezialfachärztliche Versorgung gehören mit dazu. Wichtig ist der Blick auf das gesamte Versorgungsgebiet. Daher werden nicht nur die Themenfelder der beiden Projektgruppen ab 2018 von der neuen AG Intersektorale Versorgung aufgegriffen werden; die AG versteht sich auch als Plattform für alle intersektoralen Lösungen und Konzepte.


Die Arbeitsgruppe wird geleitet von:

Dr. Ursula Hahn

Geschäftsführerin,
OcuNet Gruppe

Prof. Roger Jaeckel

Market Access Director D.A.CH
Baxter Deutschland GmbH


AG Intersektorale Versorgung legt Forderungskatalog vor

Auch die AG Intersektorale Versorgung war in den vergangenen zwei Jahren sehr aktiv und hat Anforderungen zusammengestellt, die für eine intersektorale Versorgung ohne Therapiebrüche notwendig sind. Die thematisierten Schwerpunkte reichen von der Versorgungsplanung, über die Vergütungssystematik, zur Koordination der Versorgung und Datenaustausch bzw. Digitalisierung.

Forderungskatalog AG Intersektorale Versorgung
702.1 kB Format : PDF