Pressemitteilungen

Gesundheitslotsen als Wegbegleiter für PatientInnen in der Regelversorgung verankern – BMC liefert Vorschläge für eine praxisorientierte Umsetzung

Viele PatientInnen mit komplexem Versorgungsbedarf finden sich im Gesundheitssystem nicht eigenständig zurecht. Gesundheitslotsen können hier als Wegbegleiter Abhilfe schaffen. Obwohl sie vielfach erprobt sind und die Versorgung verbessern, sind sie bislang nicht in der Regelversorgung verankert. Die Ampel-Koalition hat das erkannt und sich im Koalitionsvertrag für eine Regelleistung ausgesprochen. Der BMC hat die Modellprojekte gezielt vernetzt und basierend auf den Praxisberichten das vorliegende Konzept erstellt, mit dem die Umsetzung gelingen kann.

weiterlesen

Die Gesundheitsversorgung der Zukunft ist sozialraumbezogen und regional – BMC legt Konzept für Integrierte Primärversorgungszentren vor

Mit den Gesundheitskiosken soll ein erster Baustein für eine fortschrittliche Neuausrichtung der Primärversorgung umgesetzt werden. Der BMC schlägt vor, diesen Ansatz weiterzuentwickeln und mit Integrierten Primärversorgungszentren nichtärztliche medizinische Grundversorgung mit einem sozialgesetzbuchübergreifenden Gesundheitsangebot zu verbinden. weiterlesen

Gute Versorgung braucht Parität: Verbände fordern mehr Chefinnen im Gesundheitswesen

Mit einem Parlamentarischen Abend haben 12 Verbände und Initiativen von weiblichen Führungskräften im Gesundheitswesen darauf aufmerksam gemacht, dass alle Entscheidungsebenen öffentlich-rechtlicher Körperschaften paritätisch besetzt sein müssen, um die Personal- und damit auch die Patient*innenversorgung zu sichern. Zudem brauche es klare Zielvorgaben für alle Gremien, die Entscheidungen für gesetzlich und privat Krankenversicherte treffen.weiterlesen