Pressemitteilungen

Kreativität statt Krise – komplett im digitalen Gewand sucht der BMC-Kongress 2021 nach neuen Lösungen für eine patientenorientierte Versorgung

Mit Forderungen nach mehr Patientenorientierung in der Gesundheitsversorgung ist am Morgen der 11. BMC-Kongress eröffnet worden. Pandemiebedingt findet er erstmals digital statt, bietet aber alles, was ihn seit Jahren zum festen Termin vieler Stakeholder zum Jahresauftakt macht. Mit über 800 nationalen und internationalen Expert*innen in über 40 Sessions an den beiden Kongresstagen – ein neuer Rekord – setzt der BMC auch in diesem Jahr auf Themenvielfalt: Ob Digital Health, die Zukunft der Gesundheitsberufe oder innovative Versorgungslösungen; wer an der Modernisierung des Gesundheitswesens mitwirken möchte, findet beim BMC-Kongress kreative Mitstreiter.weiterlesen

Shopping for Ideas: Aktuelle Erkenntnisse zu Digital Health und Public Health beim BMC-Kongress am 19. und 20. Januar 2021 in Berlin und digital

Der BMC-Kongress findet im Januar 2021 erstmals in hybridem Format statt. Im Fokus stehen wie immer internationale Anregungen und nationale Best Practices. Entscheidungsträger sowie Nachwuchskräfte des Gesundheitswesens diskutieren aktuelle Trends und Perspektiven. Damit dient der BMC-Kongress auch in diesem Jahr als Dialog- und Innovationsplattform der Gesundheitsbranche.

weiterlesen

Digital Health braucht Nutzenerlebnisse für alle Akteure – Ergebnisse des BMC-Innovationspanels 2020 veröffentlicht

Höhere Versorgungsqualität, auf Dauer niedrigere Kosten und eine bessere Patientenorientierung – das erwarten die im Rahmen des BMC-Innovationspanels befragten ExpertInnen des Gesundheitswesens von der Digitalisierung der Versorgung. Die Ergebnisse zeigen aber auch: Längst nicht alle Akteure sind schon überzeugt und finanzielle Anreize wirken nur in einigen Fällen.

weiterlesen

BMC fordert mehr Mut bei Reformplänen zu Selektivverträgen

Mit dem Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz (GPVG) plant die Bundesregierung u. a. die Möglichkeiten für Selektivverträge zu erweitern. Im Vorfeld der öffentlichen Anhörung im Deutschen Bundestag am kommenden Montag fordert der BMC-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Volker Amelung mutigere Schritte, um der integrierten Versorgung zum Durchbruch zu verhelfen.weiterlesen

Chancen des Innovationsfonds in der COVID-19-Pandemie sichern

Die COVID-19-Pandemie stellt viele durch den Innovationsfonds geförderte Projekte vor enorme Herausforderungen. Um den Erfolg der vielversprechenden Versorgungsansätze zu sichern, empfiehlt der BMC konkrete Maßnahmen zur Flexibilisierung der Förderrichtlinien und zur Verschlankung administrativer Prozesse.weiterlesen