Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag der Patientenlotsen 2024

10. Oktober, 10:0016:00

Eine Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke, der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management sowie dem Bundesverband Managed Care.

Unter dem Motto „Gesundheit und Teilhabe: Hand in Hand“ findet am 10. Oktober 2024 in Berlin der 3. Tag der Patientenlotsen statt.

Um Menschen in komplexen Lebens- und Krankheitssituationen eine bessere Teilhabe zu ermöglichen, müssen Leistungen aus den unterschiedlichen sozialen Sicherungssystemen ineinandergreifen. Patientenlotsen fungieren dabei als Brückenbauer. Sie verbinden Akteure aus den verschiedenen Welten der Sozialversicherung und sorgen dafür, dass Patientinnen und Patienten eine lückenlose Versorgung erhalten.

Beim 3. Tag der Patientenlotsen wollen wir mit Ihnen über den Tellerrand der Gesetzlichen Krankenversicherung blicken und auf Projekte schauen, die schon heute inner- und außerhalb des SGB V eine koordinierte Wegeleitung für Menschen in komplexen Lebenslagen ermöglichen. Wir wollen diskutieren, was es braucht, um Versorgung übergreifend und interprofessionell zu steuern und zu koordinieren.

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Martina Stamm-Fibich, MdB (SPD) und Corinna Rüffer, MdB (Bündnis 90/ Die Grünen) sowie über Impulse von Prof. Dr. Christian Rexrodt (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), Prof. Dr. Stefanie Joos (Mitglied des Sachverständigenrats Gesundheit & Pflege), Nadine Vorsatz (Deutsche Rentenversicherung Bund), Dr. Christian Adam (Demenz-Netz Minden-Lübbecke) und vielen weiteren mehr.

SAVE THE DATE:

Wann: Donnerstag, 10. Oktober 2024, 10:00 – 16:00 Uhr
Wo: VKU-Forum, Invalidenstraße 91, 10115 Berlin

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen in Kürze.

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
10:00 – 16:00
Veranstaltungskategorie: