Lade Veranstaltungen

BMC-Fachtagung „Intersektorale Versorgung – Best Practice Ansätze, Hürden und Chancen“

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
18. April, 11:0016:30

Die Verzahnung der gesundheitlichen Versorgung über die Sektorengrenze zwischen ambulant und stationär hinweg ist ein Dauerbrenner. Die hohe Relevanz des Themas bestätigt auch der beschlossene Koalitionsvertrag: die sektorenübergreifende Versorgung ist eines der Schwerpunkte des Gesundheitskapitels. Häufig kreist die Diskussion jeweils um einzelne Lösungen, der Fokus auf übergeordnete und strukturelle Aspekte der Zusammenarbeit zwischen den Sektoren und der Vernetzung zwischen Gesundheitsberufen gerät dabei ins Hintertreffen.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir am 18. April 2018 auf unserer BMC-Fachtagung „Intersektorale Versorgung – Best Practice Ansätze, Hürden und Chancen“ den Blick auf das Ganze wagen, Vertreter existierender intersektoraler Versorgungslösungen zu Wort kommen lassen und gemeinsam mit den gestaltenden Protagonisten des Gesundheitswesens die Hürden und Chancen diskutieren.

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 18. April 2018, 11:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Kaiserin-Friedrich-Stiftung, Kaiserin Friedrich-Haus, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Wir freuen uns auf rege, intensive Diskussionen und laden Sie herzlich dazu ein, am 18. April 2018 mit dabei zu sein.

Eine verbindliche Anmeldung** ist erforderlich, bitte melden Sie sich hier an:

Details

Datum:
18. April
Zeit:
11:00 – 16:30
Veranstaltungkategorie:

Kommende Veranstaltungen