Lade Veranstaltungen

AG Intersektorale Versorgung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
16. September 2020, 14:0016:00

Konzepte zur Intersektoralen Versorgung im Vergleich: Vorschläge des GKV-Spitzenverbandes und des Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa)

Die Arbeiten an einem Gesetzentwurf zu Intersektoraler Versorgung wurden wiederaufgenommen – heißt es aus dem BMG. Umso wichtiger ist es, sich mit den Konzeptvorschlägen wichtiger Akteure im Gesundheitswesen auseinanderzusetzen. Michael Weller, Leiter des Stabsbereichs Politik beim GKV-Spitzenverband, und Dr. Andreas Köhler, Ehrenpräsident des Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa), erläutern eingangs die Vorschläge ihrer jeweiligen Häuser. In der Diskussion u.a. mit den Leitern der AG intersektorale Versorgung wird es anschließend um Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Konzepten, die politische Agenda von Bund respektive Ländern sowie Perspektiven der intersektoralen Versorgung gehen.

Zeit: Mittwoch, 16. September 2020, 14:00-16:00 Uhr
Ort: Videokonferenz (angemeldete Teilnehmer erhalten die Zugangsdaten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Teilnahme den Mitgliedern des BMC vorbehalten ist. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Christian Hinke: hinke@bmcev.de.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Online-Anmeldung ist bereits geschlossen. Sollten Sie sich noch kurzfristig anmelden wollen, melden Sie sich bitte direkt bei der BMC-Geschäftsstelle unter 030 – 2809 4480.

Details

Datum:
16. September 2020
Zeit:
14:00 – 16:00
Veranstaltungskategorie:

Kommende Veranstaltungen