Lade Veranstaltungen

AG Neue Versorgungsformen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
8. September, 10:0012:45

Elektronische Patientenakte – Quo vadis?

Die Krankenkassen arbeiten weiter an ihren EPAs, Patienten schreiben sich ein, neue Anbieter kommen auf den Markt, die Gesetzlichkeit zur EPA steht. Wir geben einen Überblick zum Sachstand und stellen die Frage, was diese Entwicklungen mit sich bringen und welche Chancen sich für andere Akteure im Gesundheitswesen dadurch zukünftig ergeben.

Zeit: 8. September 2020, 10:00-12:45 Uhr
Ort: Videokonferenz (angemeldete Teilnehmer erhalten die Zugangsdaten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn)

Agenda:

10:00 Uhr Begrüßung
Ralph Lägel, MBA (Cap4Health GmbH & Co. KG)
Prof. Dr. Volker Möws (Techniker Krankenkasse)

10:15 Uhr Die elektronische Patientenakte: Konzept, Demo und Ausblick
Andreas Weschke (Programm- und Produktmanager, gematik)

11:00 Uhr Das Digitale Gesundheitsnetzwerk der AOK
Kornell Adolph (Programmleiter Digitale Transformation, AOK Plus)

11:45 Uhr TK-Safe – die elektronische Gesundheitsakte der Techniker Krankenkasse
Christian Nölter (Fachbereich Versorgungsmanagement, Techniker Krankenkasse)

12:30 Uhr Weitere Fragen, Erfahrungsaustausch, Ausblick

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Teilnahme den Mitgliedern des BMC vorbehalten ist.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Online-Anmeldung ist geschlossen. Sollten Sie sich noch kurzfristig anmelden wollen, melden Sie sich bitte direkt bei der BMC-Geschäftsstelle unter 030 – 2809 4480.

Details

Datum:
8. September
Zeit:
10:00 – 12:45
Veranstaltungskategorie:

Kommende Veranstaltungen