Lade Veranstaltungen

Gesundheitspolitik im internationalen Vergleich: Akteure, Inhalte und Vernetzung auf Expertenebene (externe Veranstaltung)

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
7. September, 9:0016:00

Nach drei Jahren Laufzeit präsentiert das internationale Forschungsprojekt „ProAcTA“ (Programmatic Action in Times of Austerity)  Ergebnisse, die eine intensive Diskussion über die Zukunft des Gesundheitswesens ermöglichen.

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der TU Braunschweig (Prof. Dr. Nils C. Bandelow) und unseren französischen Partnern der Universität Montpellier und der SciencesPo Paris (Prof. Dr. William Genieys) und untersucht in vergleichender Perspektive gesundheitspolitische Entwicklungen seit 1990 in Deutschland, Frankreich, England/Wales und den USA.

Nach kurzen Vorträgen von Experten findet vor dem Hintergrund der anstehenden Bundestagswahl ein Austausch über zukünftige Herausforderungen und Chancen in der Gesundheitspolitik statt. Durch landesspezifische und interaktive Thementische haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, Experten jenseits des eigenen Horizonts kennenzulernen und sich zu vernetzen.

Programm und Anmeldeformular:

Einladung ProAcTA 2021 09 07 Berlin
Size : 230.9 kB Format : PDF

Details

Datum:
7. September
Zeit:
9:00 – 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Radisson BLU Hotel
Karl-Liebknecht-Str. 3
Berlin, 10178 Deutschland

Kommende Veranstaltungen