Aktuelles

„Mannschaftsleistung Gesundheit“ – Gröhe eröffnet BMC-Kongress!

Gesundheitsinformationen verständlich aufbereiten, Fehlanreize im Gesundheitswesen abbauen und Zusammenarbeit der Gesundheitsberufe stärken – in diesen Forderungen sind sich Gesundheitsminister Hermann Gröhe, Arzt und Gründer der Stiftung HUMOR HILFT HEILEN Dr. Eckart von Hirschhausen und Prof. Dr. Volker Amelung, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Managed Care e.V. (BMC), im Eröffnungsplenum des diesjährigen BMC-Jahreskongresses einig.

weiterlesen

BMC-Kongress 2017 ausgebucht!

Der Jahreskongress des Bundesverbands Managed Care (BMC) ist mit über 550 Anmeldungen bereits sechs Wochen im Voraus ausgebucht. Anlässlich des 20-jährigen Verbandsjubiläums lädt der BMC unter dem Titel „Versorgung gestalten“ am 24./25. Januar 2017 nach Berlin ein.

weiterlesen

EuGH verwirft Rx-Boni-Verbot: Ist der Apotheker der eigentliche Gewinnner?

Berlin, den 10. November 2016 – Der EuGH hat mit seinem Urteil vom 19. Oktober 2016 entschieden, dass ausländische Arzneimittelhändler nicht an die deutschen Apothekenabgabepreise gebunden sind. Damit öffnet sich die Tür für den Arzneimittel-Versandhandel und möglicherweise eine flexiblere Preisgestaltung in der deutschen Apothekenlandschaft. Diese Entscheidung ist im Sinne der Patienten, sie  bietet aber auch erhebliche Chancen für Apotheker, ihr Berufsbild weiterzuentwickeln und stärker in der Versorgungskette der Patienten mitzuwirken.

> weiterlesen…

Wann beginnen wir, den Schatz zu bergen?

Warum wird mHealth von vielen Krankenkassen bisher nur als Marketinginstrument verstanden? Können die Potentiale medizinischer Applikationen über Selektivverträge voll ausgeschöpft werden? Wie kann der Nutzen medizinischer Apps wissenschaftlich belegt werden? Diese Fragen brachten am 21. September 2016 Wissenschaft, Kostenträger und interessierte Teilnehmer zum WissensUpdate „mHealth – Potentiale für die GKV“ des Bundesverbands Managed Care (BMC) zusammen.

weiterlesen