Lade Veranstaltungen

Webgespräch mit Franz Knieps: „Zentralisierte Willkür: Bewertung des aktuellen Entwurfs eines 4. Bevölkerungsschutzgesetzes“

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
22. April, 12:3013:15

Mit dem aktuellen Entwurf des Vierten Bevölkerungsschutzgesetz hofft die Politik, die Corona-Pandemie endlich in den Griff zu bekommen. Die darin vorgeschlagenen Maßnahmen werden mit ihren weitreichenden Grundrechtseinschränkungen in der Öffentlichkeit und in Fachkreisen jedoch kontrovers diskutiert. In einem aktuellen Papier führt eine Autorengruppe um Professor Matthias Schrappe insbesondere die Unverhältnismäßigkeit und Willkür der vorgeschlagenen Maßnahmen als Kritikpunkt an. Franz Knieps (BKK Dachverband) hat an dem Papier mitgeschrieben und wird mit uns dessen Inhalt und seine Einschätzung dazu teilen.

Donnerstag, 22. April 2021, 12:30-13:15 Uhr

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an die BMC-Geschäftsstelle unter 030-2809 4480 oder per E-Mail an bmcev@bmcev.de.

Details

Datum:
22. April
Zeit:
12:30 – 13:15
Veranstaltungskategorie:

Kommende Veranstaltungen