Lade Veranstaltungen

Brown Bag Webgespräch mit Dr. Christian Lukas (mentalis): “Digitale Nachsorge bei psychischen Erkrankungen”

26. Januar, 17:0018:00

 

Nach einer stationären Behandlung aufgrund einer psychischen Erkrankung besteht bei den meisten PatientInnen ein Weiterbehandlungsbedarf im ambulanten Setting, um die erzielten Therapieerfolge langfristig zu sichern. Aufgrund langer Wartezeiten im ambulanten Sektor erfolgt die Weiterbehandlung jedoch häufig erst mit einiger Verzögerung. Die Folgen sind Rehospitalisierungen was zu einer Belastung der PatientInnen und hohen Behandlungskosten führt. mentalis schließt mit seinen Porgrammen zur digitalen Nachsorge die Lücke zwischen Klinikentlassung und ambulanter Weiterbehandlung und versucht so die Behandlungserfolge im häuslichen Alltag zu sichern. Zwei der Programme werden bereits in Innovationsfondsprojekten erprobt.

Welche Chancen und Herausforderungen das Konzept der digitalen Nachsorge für PatientInnen und Institutionen im Gesundheitswesen bietet, dazu sprechen wir in unserem Brown-Bag Webgespräch am 26. Januar mit Dr. Christian A. Lukas von mentalis. Dr. Lukas ist Psychologe und Gründer der mentalis. Er forscht seit 2014 im Bereich E-Mental-Health und verantwortet bei mentalis die Versorgungsqualität sowie die Forschungstätigkeiten.

 

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz statt, denn wie immer gilt: Neue Ideen, Interaktion und persönliche Eindrücke aus Eurer Perspektive sind ausdrücklich erwünscht!

Datum: Mittwoch, 26. Januar 2022, 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Zoom-Videokonferenz 

Die Teilnahme ist kostenfrei und den Mitgliedern des BMC vorbehalten. Die Zugangsdaten zur Videokonferenz senden wir Euch im Vorfeld zu. Bei weiteren Fragen wendet Euch bitte an Melina Ledeganck: ledeganck@bmcev.de

 

Bitte nutzt für die Anmeldung das nachfolgende Formular.

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
17:00 – 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

digital

Kommende Veranstaltungen