Lade Veranstaltungen

Regionale BMC-Fachtagung: „Versorgung in Thüringen weiterdenken“ in Erfurt

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
20. Februar, 11:0017:00

Nach einer erfolgreichen ersten regionalen Fachtagung laden wir Sie herzlich zur Fachtagung „Versorgung in Thüringen weiterdenken“ nach Erfurt ein. Es erwarten Sie vielseitige Keynotes und Diskussionen aus Politik, Krankenkasse und der Ärzteschaft. Der BMC möchte mit der Veranstaltungsreihe aktuelle Projekte in Landesregionen reflektieren und konkrete Versorgungsprojekte diskutieren. Wir freuen uns auf Beiträge von

  • Prof. Dr. Jutta Bleidorn, Institutsdirektorin, Institut für Allgemeinmedizin, Universität Jena
  • Birgit Dziuk, Landesgeschäftsführerin, Barmer Thüringen
  • Alexander Hallasch, Referent Politische Kommunikation, AOK Plus
  • Dr. Volker Kielstein, Geschäftsführer, Ambulante Medizinische Versorgung GmbH
  • Dr. Markus Leyck Dieken, Geschäftsführer, Gematik
  • Dr. Ursula Marschall, Leitende Medizinerin, Barmer
  • Prof . Dr. Winfried Meißner, Designierter Präsident, Deutsche Schmerzgesellschaft, Universitätsklinikum Jena
  • Rainer Striebel, Vorstandsvorsitzender, AOK Plus
  • Dr. Annette Rommel, Erste Vorsitzende des Vorstands, Kassenärztliche Vereinigung Thüringen
  • Heike Werner, Ministerin, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen
    und Familie, Thüringen
  • Matthias Zenker, Geschäftsführer, Landesärztekammer Thüringen

begrüßen zu dürfen.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

BMC-Fachtagung: „Versorgung in Thüringen weiterdenken“
Datum: Donnerstag, 20. Februar 2020
Uhrzeit: 11:00-17:00 Uhr
Ort: Augustinerkloster, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

– Hier zum Kalendereintrag – 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung kostenpflichtig ist. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, bitte melden Sie sich an:

BMC-Mitglieder: €150,-
Nichtmitglieder: €290,-
Studierende & Patientenvertreter (auf Anfrage): €80,-

** Teilnahmebedingungen: Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie eine verbindliche Bestätigung von uns erhalten; mit der wirksamen Anmeldung verpflichten Sie sich zur Entrichtung der Teilnehmergebühr. Kostenfreie Stornierungen (unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 50 Euro) sind bis 23. Januar 2020 möglich. Ab dem 24. Januar 2020 bis 13. Februar 2020 werden 50% der Teilnahmegebühr erhoben. Ab dem 14. Februar 2020 werden 100% der Teilnahmegebühr erhoben.
Hier kommen Sie zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Details

Datum:
20. Februar
Zeit:
11:00 – 17:00
Veranstaltungskategorie:

Kommende Veranstaltungen