BMC-Kongress

Der jährlich im Januar stattfindende BMC-Kongress hat sich in den vergangenen Jahren mit seiner Bandbreite an Themen im Gesundheitswesen zu einer festen Institution im deutschen Gesundheitswesen entwickelt.

Im Fokus stehen internationale Anregungen und nationale Best Practices. Entscheidungsträger sowie Nachwuchskräfte des Gesundheitswesens diskutieren aktuelle Trends und Perspektiven. Ob Digital Health, die Zukunft der Gesundheitsberufe oder innovative Versorgungslösungen; wer an der Modernisierung des Gesundheitswesens mitwirken möchte, findet beim BMC-Kongress kreative Mitstreiter. Damit dient der BMC-Kongress als Dialog- und Innovationsplattform der Gesundheitsbranche.

„Beim BMC-Kongress möchten wir neue Horizonte aufzeigen, inspirieren und Lust machen, das Gesundheitssystem proaktiv zu gestalten. Dafür sind die Anregungen ebenso wie die Austauschmöglichkeiten eine hervorragende Gelegenheit“
– Professor Dr. Volker Amelung, Vorstandsvorsitzender des BMC

Der BMC-Kongress 2021

Am 19. und 20. Januar 2021 fand der 11. BMC-Kongress erstmals in digitalem Format statt – mit über 850 nationalen und internationalen Expert*innen in über 40 Sessions.

>> Kongressrückblick
>> Programmheft 2021

Der BMC-Kongress in der Presse