AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

AOK - Die GesundheitskasseDie AOK Nordost ist die größte gesetzliche Krankenkasse der Hauptstadt und der Länder Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Bei einer Anzahl von mehr als 1,8 Millionen Versicherten hält sie einen Marktanteil von über 28 Prozent. Das Haushaltsvolumen liegt bei rund 6,4 Milliarden Euro.

Vor allem durch qualitätsgesicherte Versorgungsprogramme und innovative Produkte hat sich die Gesundheitskasse in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin einen Namen gemacht. Zum Beispiel unterstützt sie ihre Versicherten durch besser koordinierte medizinische Leistungen bei der integrierten Versorgung. Führend ist die AOK Nordost bei den Betreuungsprogrammen für chronisch Kranke: Bereits weit über 320.000 Versicherte nutzen AOK-Curaplan für Diabetiker Typ 1 und 2 sowie für Patienten mit Asthma-/COPD, Herz-Kreislauferkrankungen oder Brustkrebs. Und mit dem Gesundheitsprogramm `AOK-Curaplan Herz plus´ verbessert sie die Versorgung von Menschen mit chronischer Herzschwäche. Hinzu kommen zahlreiche Präventionsangebote für alle Altersgruppen. Zum Beispiel Gesundheitskurse und Projekte, die Bewegung und gesunde Ernährung fördern. Einzigartig ist der von der AOK mitinitiierte Ansatz der medizinisch betreuten Pflege. In den teilnehmenden Pflegeeinrichtungen ist die medizinische, pflegerische und therapeutische Betreuung der Heimbewohner so gut miteinander verzahnt, dass den Pflegebedürftigen viele Krankenhausaufenthalte erspart bleiben.

Die Gesundheit von Familien und Kindern liegt der AOK besonders am Herzen: Deshalb hat sie das Gesundheitsprogramm „AOK-Junior“ gemeinsam mit Kinder- und Jugendärzten entwickelt. Es beinhaltet u.a. zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche. Und mit der Initiative `Gesunde Kinder – gesunde Zukunft´ oder mit erfolgreichen Projekten wie TigerKids und `anschub.de´ fördert die AOK Nordost Bewegung und gesunde Ernährung in Kitas und Schulen.

Kundenfragen schnell und unbürokratisch zu beantworten, gehört zum Leistungsprinzip der AOK Nordost. Dafür engagieren sich Mitarbeiter in 112 Servicecentern. Bei Verdacht auf einen Behandlungsfehler berät ein geschultes Service-Team. Und mit einer kostenfreien 24-Stunden-Hotline sowie dem medizinischen Info-Telefon „Clarimedis“ steht die Gesundheitskasse ihren Versicherten Tag und Nacht zur Verfügung. Zudem vermittelt der Arzttermin-Service kurzfristig Termine beim Facharzt – ohne lange Wartezeiten.

Mit den mehrfach ausgezeichneten Bleib gesund-Magazinen informiert die AOK Nordost ihre Kunden alle drei Monate rund um Gesundheit, Beruf und Freizeit. Einen umfangreichen Leistungsüberblick bietet auch die Homepage www.aok.de/nordost mit Informationen über Vorsorge, Behandlung, Ernährung und Reisen. Zusätzlich liefert der AOK-Gesundheitsnavigator qualifizierte Infos über die Spezialisierung von Krankenhäusern sowie die Qualität und Leistungspalette von Pflegeheimen und Pflegediensten. Hinzu kommen Online-Gesundheitsprogramme und hilfreiche Ratgeber-Foren.

Firmenkunden erfahren unter www.aok-business.de alles über das Sozialversicherungsrecht. Offline werden Arbeitgeber vom Firmenkundenservice der AOK kompetent beraten. Aktuelle Informationen und Tipps erhalten sie zudem im Unternehmer-Magazin „Praxis Aktuell“. Einen besonderen Stellenwert nimmt das Betriebliche Gesundheitsmanagement ein, mit dem die AOK Berlin-Brandenburg seit Jahren gesunde Arbeitsbedingungen in Betrieben fördert.

TÜV, Stiftung Warentest und Öko-Test haben die AOK schon mehrfach für ihre kundenfreundliche Service-Qualität ausgezeichnet.

Kontaktdaten:

Christian Traupe
AOK Nordost – Die Gesundheitskasse
Leiter Unternehmensbereich Versorgung – Strategie und Programme
10957 Berlin

0800 265080-22782
0800 265080-23036
christian.traupe@nordost.aok.de
www.aok.de/nordost

zurück zum Mitgliederverzeichnis