Lade Veranstaltungen

AG Neue Versorgungsformen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
8. Mai, 11:0015:00

Auftakt der AG Neue Versorgungsformen: Im Jahr 2019 wollen wir uns wieder intensiver mit den Selektivverträgen beschäftigen, da die Gesetzgebungsvorhaben auch diese Vertragsform tangieren. Den Schwierigkeiten bei der Einschreibung von Patienten will das BMG im TSVG-Gesetzesentwurf begegnen und sieht nun auch die elektronische Einschreibung vor – Was genau ist dabei vorgesehen? Weiterhin wollen wir einen Blick auf die Finanzierung/Umsetzung von SGB-übergreifenden Ansätzen durch 140er Verträge werfen. Diskutieren Sie mit uns Selektivverträge – was tut sich?.

  • 11.00 Uhr Begrüßung
  • 11.10 Uhr „Selektivverträge – was ändert sich?“
    Dr. Dominique Jaeger, Fachanwältin für Medizinrecht,
    Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner mbB
  • 11.35 Uhr „Spezielles Versorgungsmodell des MVZ Falkenried“
    Dr. Benjamin Siemann, Ärztlicher Leiter, Verhaltenstherapie Falkenried MVZ
  • 12.00 Uhr Pause mit kleinem Imbiss
  • 12.45 Uhr „docdirekt“
    Clemens Schricker, Referent strategische Sicherstellung,
    KV Baden-Württemberg
  • 13.10 Uhr „Aktuelle selektivvertragliche Initiativen der TK im Bereich der Digitalisierung“
    Klaus Rupp, Leiter FB Versorgungsmanagement, Techniker Krankenkasse
  • 13.35 Uhr Gemeinsame Diskussion mit den Referenten und Teilnehmern
  • 14.45 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
  • 15.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zeit: Mittwoch, 08. Mai, 11.00-15.00 Uhr
Ort: Raum „Robert Koch“ 5.OG, Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstr. 58/59, 10117 Berlin

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme den Mitgliedern des BMC vorbehalten ist. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Benjamin Azadi (azadi@bmcev.de; T: 030/2809 2659). Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, bitte melden Sie sich hier an:

Details

Datum:
8. Mai
Zeit:
11:00 – 15:00
Veranstaltungskategorie:

Kommende Veranstaltungen