Aktuelles

Gesundheitspolitisches Sommergespräch 2017

Sommergespräch_Cover

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Gesundheitspolitischen Sommergespräch am Mittwoch, den 05.07.2017, in den Seepavillon im Schürmanns im Park nach Dortmund ein!

Hier erfahren Sie mehr.

 

 

 

 

 

 

450x200px-Banner-10te-Fachtagung_mit button

 

 

BMC-Impulsgeber

screenshot_impulsgeber-4_2016Auch im diesjährig letzten Impulsgeber des Dachverbands informiert der BMC Regional NRW seine Mitglieder und Interessenten über die jüngsten Ereignisse:

In der ordentlichen Mitgliederversammlung am 21. Oktober 2016 wurde neben Beschluss einer neuen Satzung und Beitragsordnung ebenfalls ein neuer Vorstand gewählt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und stehen Ihnen weiterhin jederzeit gerne zur Verfügung.

 

BMC-Kongress 2017

kongress-2017_banner_ausgebucht

Forum des BMC Regional NRW auf dem BMC-Kongress in Berlin (24.-25.01.2016)

Auch 2017 veranstaltet der BMC Regional NRW wieder ein eigenes Forum im Rahmen des BMC-Kongresses in Berlin Mittwoch, den 25. Januar 2017 von 9:00 bis 10:30 Uhr.

Unter der Überschrift

 „Digitale Welten und Medien: Versorgung gestalten – Best Practice in NRW“

greift der Regionalverband das komplexe Zukunftsthema E-Health auf.

Dabei werden sich drei Experten aus NRW insbesondere folgenden Themen widmen:

  • Digitalisierung im Gesundheitswesen – Wie erfolgt die Implementierung in der medizinischen Versorgung
  • Best Practice in NRW – Telemedizin-Projekt der Uniklinik Aachen
  • Elektronische Kommunikation und Telematik in der Arztpraxis

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die maximale Teilnehmerzahl erreicht wurde und der Kongress ausgebucht ist.

8. Praktikerseminar „Technologiefortschritt durch E-Health in der Patientenversorgung – elektronische Gesundheitskarte, Archivierung und Telematikinfrastruktur“

Banner_8. PS_paint
Die Digitalisierung kann eine echte Chance für die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens sein, in deren Rahmen mit dem E-Health-Gesetz ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung digitale Vernetzung begangen wurde.
Im Hinblick auf die höchst sensiblen Patientendaten stehen jedoch die Vorteile des E-Health den Anforderungen der Datensicherheit gegenüber. Inwieweit Chancen und Risiken harmonieren und das Ziel einer verbesserten Patientenversorgung durch E-Health erreicht werden kann, wird die Umsetzung des Gesetzesvorhabens in der Praxis noch zeigen müssen.

Der BMC Regional NRW wird zusammen mit dem Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V. in seinem 8. Praktikerseminar „Technologiefortschritt durch E-Health in der Patientenversorgung“ über den aktuellen Stand und künftige Entwicklungen in diesem Bereich informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.